wir bewegen Generationen. Komm und mach mit.



Blauer Gürtel für Dorina Wälde

Dorina hat heute ihre Blaugurt Prüfung abgelegt. Sie hat eine herausragende Kata Yondan gezeigt. 

 Das Kihon beinhaltete die Grundschule ab Gelbgurt. Eine Klasse Prüfung.  Da ist der Trainer richtig stolz. Weiter so.









---------------------------------------------------------------------

4.Dan Karate für den TV Diersburg Abteilung Karate

 Das intensive Training der vergangenen Monate machte sich bezahlt. 

Oliver Andrysiak, Trainer der Abteilung Karate des TV Diersburg und Vorstand des TV Diersburg stellte sich nach langer Vorbereitung, der Prüfung zum 4. DAN. Karate. 

In den Bereichen Kihon (Grundschule), Kata (Kampf mit imaginären Gegnern) als auch im Kumite (Freikampf) zeigte er sein Können. 

Weiter musste eine schriftliche Ausarbeitung vorgelegt werden. Als Thema, wählte Oliver Andrysiak: 

Die 5.Elemente: Holz, Feuer, Erde, Metall, Wasser und ihre Bedeutung im Karate-Do. Somit konnte er am Ende seine Urkunde in Empfang nehmen







-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


KOBUDO BO-JITSU -PRÜFUNG 

 


Intensive Schulung und Prüfung 



Diersburg. Der Diersburger Karatetrainer und Vorstand des TV Diersburg Oliver Andrysiak ( 4.Dan Karate, 2.Dan Kobudo) bot den aktiven des TV Diersburg / Abteilung Karate vor kurzem eine mehrwöchige intensive Vorbereitung zur Gürtelprüfung im Kobudo BO-Jitsu an.

Breite Altersspanne 



Ko bedeutet alte”, Bu Kampfkunst und Do Weg”. Die Kampfkunst ist auf der japanischen Inselgruppe Okinawa vor etwa 600 Jahren entstanden. 15. Diersburger vom TV Diersburg im Alter zwischen 15 und 80 Jahren nahmen an der Fortbildung in dieser tradionellen Waffenkampfkunst teil. Hauptaugenmerke lagen auf der Technik und Verteidigung dem Rokkushaku-Bo ( sechs Fuß langer Holzstock, 182 cm lang). Kobudo fördert erheblich Geschicklichkeit, Kraft und Koordination und wird daher gerne als wertvolle Ergänzung für jeden Karateka gesehen.



Die Prüflinge mussten verschiedene Grundtechniken und Kombinationen sowie festgelegte Anwendungen zur Verteidigung mit Partner zeigen. Neun Teilnehmer konnten die Gurtprüfung zum gelben Gürtel erfolgreich ablegen.

Von links stehend: 



Trainer und Prüfer Oliver Andrysiak, Angela Gölzner-Weber, Birgit Sommerkamp, Nicole Denkler, Wolfgang Schwendemann, Mona ISenmann 
Unter Reihe v.Links:  Sophia Bahr, Greta Schaub, Dorina Wälde, Sinaj Gießler



--------------------------------------------------------------------


Karate-Prüfung der Ü35 Karategruppe des TV Diersburg

2.Prüflinge des TV Diersburg / Abteilung Karate waren stolz auf ihre bestandene Karate-Gürtelprüfung . Gut organisiert ging es für Prüfer Oliver Andrysiak Stützpunktleiter Südwest IJKA Germany in dieses umfangreiche Programm, da zu jeder Gürtelstufe unterschiedliche Herausforderungen zu meistern waren. Auch wurde in der Prüfungsvorbereitung eine Anwesenheitsliste im Training für die Prüflinge geführt. Das durch Corona bedingt, ausschlieslich Online am Computer mit Videoaufzeichnungen stattgefunden hat. Zum einen, um die Prüfungsordnung einzuhalten und natürlich zum anderen auch um eine hohe Qualität der Prüfung sicherzustellen. Alle 3 Säulen des Karate, Grundschule, Kampf und Kata, sind Bestandteil der Prüfung. In der Grundschule (Kihon) sind Arm- und Beintechniken präzise und kraftvoll vorzuführen. Beim Kampf (Kumite) steht man dem Partner gegenüber und zeigt Angriff-, Abwehr- und Kontertechniken ( diese wurden durch Corona durch eine schriftliche nTeil ersetzt ). In der Kata (Form) zeigt der Prüfling in diesem imaginären Kampf mit mehreren Gegnern verschiedene Techniken im Ablauf und unterschiedlichen Richtungen. Die Entschlossenheit, das Timing und der fehlerfreie Ablauf aller Techniken sind zum Bestehen der Prüfung nötig. 27 verschiedene Kata gibt es beim Shotokan Karate, welche je nach Prüfungsstufe abgefragt werden. Hast du Lust dabei zu sein, dann komme zu uns nach Diersburg. Immer Mittwochs ab 18.00 Uhr in der Gemeindehalle Diersburg. Info unter: www.tv-diersburg.de

Die Prüflinge / Gruppe Ü35 waren: Nicole Denkler (links) und Alexander Burblies ( rechts ) zum gelben Gürtel Karate. Bildmitte: Pürfer Oliver Andrysiak






 neuer Ü-35 Kurs.


komm und mach mit. Immer Freitags ab 19.15 Uhr in der Halle in Diersburg 

 


 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


IJKA Germany erster Stützpunktlehrgang Südwest:

Im Rahmen der Prüfung musste Sandra Buttighoffer ihr Können in vier Disziplinen unter Beweis stellen. Im Kihon, der sogenannten Grundschule, muss der Karateka einzelne Hand- und Fußtechniken präzise demonstrieren. Zweite Disziplin waren die Katas. Eine Kata besteht aus einer Abfolge unterschiedlicher Hand- und Fußtechniken, die in einer bestimmten Reihenfolge und Rhythmus vorgetragen werden müssen. Anschließend folgte das Jyu-Ippon-Kumite, eine Vorübung zum Freikampf, bei dem zwei Karatekas einen Kampf mit vorgegebenen Angriffs- und Verteidigungstechniken durchführen. Als vierte und letzte Disziplin war dann der Freikampf an der Reihe. Um Verletzungen zu vermeiden, tragen die Prüflinge dabei Faustschützer.In allen Disziplinen konnte Sandra Buttighoffer überzeugen und durfte daher erwartungsgemäß ihr Prüfungsdiplom Braungurt bei den Prüfern Oliver Andrysiak (3. Dan Karate), und Jürgen von Kallenberg ( 4. Dan Karate ) in Empfang nehmen.



 

 

 


 











unser Verband:







--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------






Beim Sommer Gasshuku 2019 / JKA  in der Schweiz., legte Oliver Andrysiak Trainer der Karateabteilung / IJKA Stützpunkt SüdWest und Vorstand des TV Diersburg e.V. seine Prüfung zum 3.DAN ab. 


Nach intensiver, monatelanger Vorbereitung, stellte sich Oliver Andrysiak dem Gremium der Prüfer der JKA und schloss mit einem sehr guten Ergebnis ab.

Nach einem 2. stündigem Prüfungsprügramm, durfte er mit Stolz, die Urkunde übernehmen.



-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------




 


Karagames und Prüfungen am 19.10.2019.

7-Prüflinge des TV Diersburg / Abteilung Karate waren stolz auf ihre bestandene Karate-Gürtelprüfung . Gut organisiert ging es für Prüfer Oliver Andrysiak Stützpunktleiter Südwest IJKA Germany in dieses umfangreiche Programm, da zu jeder Gürtelstufe unterschiedliche Herausforderungen zu meistern waren. Auch wurde in der Prüfungsvorbereitung eine Anwesenheitsliste im Training für die Prüflinge geführt. Zum einen, um die Prüfungsordnung einzuhalten und natürlich zum anderen auch um eine hohe Qualität der Prüfung sicherzustellen.Traditionell sind keine Zuschauer bei Prüfungen zugelassen, um die Prüflinge nicht abzulenken. Das setzt sich auch bei den Oberstufen-Prüfungen fort. Geprüft wurde in kleinen Gruppen der jeweiligen Kyu (Schüler) Stufe. Alle 3 Säulen des Karate, Grundschule, Kampf und Kata, sind Bestandteil der Prüfung. In der Grundschule (Kihon) sind Arm- und Beintechniken präzise und kraftvoll vorzuführen. Beim Kampf (Kumite) steht man dem Partner gegenüber und zeigt Angriff-, Abwehr- und Kontertechniken. In der Kata (Form) zeigt der Prüfling in diesem imaginären Kampf mit mehreren Gegnern verschiedene Techniken im Ablauf und unterschiedlichen Richtungen. Die Entschlossenheit, das Timing und der fehlerfreie Ablauf aller Techniken sind zum Bestehen der Prüfung nötig. 27 verschiedene Kata gibt es beim Shotokan Karate, welche je nach Prüfungsstufe abgefragt werden. Hast du Lust dabei zu sein, dann komme zu uns nach Diersburg. Immer Mittwochs ab 18.00 Uhr in der Gemeindehalle Diersburg. Info unter: o.andrysiak@yahoo.de







KaraGames 2019